KLB-Archiv                Mitgliederbriefe          

Katholische Landvolkbewegung
in der Erzdiözese München und Freising

- Landkreis Dachau -

Vierkirchen im Januar 2013



Ich sagte zu dem Engel,
der an der Pforte

Liebe Mitglieder und Freunde,

mit der "Besinnung am Jahresende" haben wir das alte Jahr abgeschlossen. Wir besichtigten die liebenswerte Kirche in Amperpettenbach, wanderten nach Sulzrain, kehrten im Gasthaus ein und blickten in einer Bilderpräsentation auf 4 Jahre Landvolkarbeit zurück. Die ganze Veranstaltung ist bereits dokumentiert. Auf unserer Homepage (www.KLB-Dachau.de) könnt ihr dies unter Aktuelles und "Besinnung am Jahresende" nachlesen.

Im vergangenen November haben wir eine neue Vorstandschaft gewählt: Vorsitzende: Lieselotte Werner und Werner Götz stellvertretende Vorsitzende: Kähte Kreitmair und Horst Lachmann Beisitzerinnen: Anneliese Bayer, Christa Kreitmair, Irene Nefzger (Kasse), Waltraud Rössler geistlicher Beirat: Pfarrer Josef Mayer Nicht mehr zur Wiederwahl stellte sich Lisa Böswirth. Wir danken ihr für die geleistete Arbeit im Vorstand der vergangenen vier Jahre. Die neue Vorstandschaft hofft auf einen intensiven Kontakt zu allen Mitgliedern und auf eine rege Inanspruchnahme des künftigen Programms.

 

des neuen Jahres stand:
"Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
der Ungewissheit entgegengehen kann."
Aber er antwortete:
"Gehe nur hin in die Dunkelheit
und lege deine Hand
in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht
und sicherer als ein bekannter Weg."

(aus China)

Heuer veranstalten wir die 28. Arnbacher Gespräche. Unter dem Rahmenthema Demokratie - das sind wir alle haben wir wieder drei Abende vorbereitet. Der erste Abend findet entgegen der Regel auf dem Petersberg statt, die beiden anderen Abende wie gewohnt in Arnbach:

28. Arnbacher Gespräche 2013
Demokratie - das sind wir alle

Kirche und Demokratie(n)
Dienstag, 22. Januar 2013, 18.00 Uhr Gelegenheit zum Abendessen 19.30 Uhr
Vortrag mit anschl. Gespräch KLVHS Petersberg,
Unteres Haus, Bischof-Neuhäusler-Saal
Prof. Dr. Dr. Beer, Generalvikar, erzbischöfliches Ordinariat München
Anmeldung ist wegen des Abendessens erforderlich: KLVHS Petersberg 08138 9313-0

Medien und Demokratie
Dienstag, 19. Februar 2013, 19.30 Uhr, Pfarrhof Arnbach
Prof. Dr. Gabriele Goderbauer-Marchner, Universität der Bundeswehr

Direkte Demokratie Möglichkeiten und Grenzen
Donnerstag, 28. Februar 2013, 19.30 Uhr, Pfarrhof Arnbach
Sebastian Frankenberger, Passau

Der Teilnehmerbeitrag je Abend der Arnbacher Gespräche beträgt 4 , am 22.01.13 soweit gewünscht zusätzlich 8,50 für Abendessen.

Zur Auflockerung bieten sich Gesellige Kreistänze (Samstag, 09.02.2013, 14.00 Uhr im Pfarrheim Ampermoching) an. Mit Eva Kutscherauer-Schall als Trainerin gilt: Tanz mit - bleib fit! In der Pause gibt es Kaffee und Kuchen.
Die Teilnehmergebühr (auch für Männer) beträgt 4 .


Für die folgenden Veranstaltungen wird um Anmeldung bei Lieselotte Werner (08139 6298) gebeten.
Es sind jeweils noch einige Plätze frei.

- Die Lebenstage in Burghausen (5.-6.03.2013) mit dem Thema Tu deinem Leib Gutes sind ein Angebot der Gruppe Spurensuche auf Diözesanebene.

- Für den Besuch des Bayerischen Landtags steht der Termin fest: Donnerstag, 07. 03. 2013, 9.00 Uhr, Ludwig-Thoma-Wiese, Dachau, Abfahrt mit dem Bus nach München. Zum Programm gehören Infos zum Landtag, Teilnahme an einer Ausschusssitzung, Diskussion mit MdL Bernhard Seidenath und Mittagessen. Die Fahrt ist für die Teilnehmer kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 35 begrenzt.

- In den Oasentagen (12.-14.04.2013, Leitershofen) behandelt Sr. Benedikta Hintersberger das Thema Gottesbilder ändern sich im Laufe meines Lebens. Kosten ca. 135 .

- Die Wallfahrt nach Flüeli (Schweiz) zum Hl. Bruder Klaus und seiner Frau Dorothea findet vom 21.-25.05.2013 statt. Pfr. Otto Steinberger und Anneliese Bayer leiten die Fahrt.

Weitere Details zu den 4 vorstehenden Veranstaltungen können in unserem im September versandten KLB-Programm nachgelesen werden.

Für den kurzen Fasching empfehlen wir das Faschingskranzl im Pfarrheim Röhrmoos mit der Schönbrunner Tanzlmusi (Samstag, 26.01.2013, 20.00 Uhr) und unsere Sternwanderung am Faschingsdienstag (12.02.2012) nach Arzbach zum GH Kiermeir. Dort treffen wir uns ab 14.00 Uhr für einige ausgelassene Stunden. Wer Interesse hat, kann sich bei der Vorstandschaft nach Details erkundigen.

Nach dem Fasching besteht die Möglichkeit sich in der Fastenzeit auf das folgende Osterfest vorzubereiten. Besonders ans Herz legen wir euch den Besuch des Gottesdienstes des Jungen Landvolks (Sonntag, 17.03.2013, 11.00 Uhr) und
unseren Bußgottesdienst am Freitag, 22.03.2013, 19.00 Uhr, beide in der Basilika auf dem Petersberg.

Auch das Altbayrische Passionssingen und Musizieren (Samstag, 16.03.2013, 18.00 Uhr, Pfarrkirche Hebertshausen), das Siegi Rückert und seine Frau wieder organisieren, ist ein fester Bestandteil der Fastenzeit.

Noch im Januar besteht die Möglichkeit zum Kripperlschaugn auf der Fraueninsel mit der Gruppe Spurensuche. Wer Interesse hat, sollte sich am Sonntag, 20.01.2013,12.30 Uhr am Dampfersteg in Gstadt am Chiemsee einfinden.

Der Petersberg bietet eine Reihe zum II.Vatikanischen Konzil. Am ersten Abend (18.01.2013, 16.00-20.30 Uhr) und an drei weiteren des Jahres sind Vorträge und Gespräche über Früchte und Grenzen des Konzils vorgesehen. Um Anmeldung (08138 9313 0) wird gebeten.

Der nächste Rundbrief wird vor dem Emmausgang (1. April 2013) verschickt. Liebe Mitglieder und Freunde, für das noch junge Jahr wünschen wir euch Glück, Gesundheit, Gottes Segen und Freude an unserem Programm.

Herzliche Grüße

 Werner Götz                       Lieselotte Werner               Käthe Kreitmair            Horst Lachmann