KLB-Archiv                Mitgliederbriefe          

Katholische Landvolkbewegung
in der Erzdiözese München und Freising

- Landkreis Dachau -

Ampermoching im März 2013


Gemeinschaft
Nicht gleiche Antworten - aber die gleichen Fragen

Liebe Mitglieder und Freunde,

diesen Text von W.Hoffmann (s. rechts) hat uns der neue Dözesan-Landvolkpfarrer Tobias Rother beim Abschlussgottesdienst der KLB-Mitgliederversammlung in Steinhöring mitgegeben. Es ging an diesem Tag um kleine christliche Gemeinschaften. Diese gewinnen gerade jetzt, angesichts der großen Pfarrverbände, wieder an Bedeutung, damit Glaube vor Ort, in unseren Pfarrgemeinden, lebendig bleiben kann.

 

nicht gleiche Wege – aber das gleiche Ziel
nicht gleiche Frömmigkeit – aber den gleichen Herrn
nicht alle gleich – aber alle eins
sich gleichzeitig geliebt wissen
und liebend.
W. Hoffmann

Das Thema der Arnbacher Gespräche in diesem Jahr war Demokratie – das sind wir alle. Sebastian Frankenberger, der das Volksbegehren zum Nichtraucherschutz mit initiiert hat, ist überzeugt von der Kompetenz der Bürger. Entscheidend ist dabei für jeden die Frage "Wer bin ich?". Will ich an dem Ort und in der Gesellschaft, wo ich lebe, mitreden, mitbestimmen und mitgestalten? Frankenberger bat die Zuhörer, diese Fragen jeweils für sich zu bedenken und zu beantworten. Auch Generalvikar Prof. Dr. Dr. Beer betonte, dass Demokratie ein hohes Gut ist und Verbandsarbeit für katholische Christen eine wichtige Möglichkeit ist, überparteilich politische Verantwortung zu übernehmen.
Mehr über die Arnbacher Gespräche und auch alle anderen Veranstaltungen könnt Ihr wie immer auf unserer Homepage www.klb-dachau.de nachlesen.

 

Für die nächsten Monate haben wir einige Veranstaltungen vorbereitet und freuen uns schon jetzt darauf, wieder viele von Euch in unserer Landvolk-Gemeinschaft begrüßen zu können:

Am Ostermontag, 1. April 2013 laden wir zum Emmausgang von Westerholzhausen nach Langenpettenbach ein. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr in der Kirche St. Korbinian in Westerholzhausen, wo wir mit dem Wortgottesdienst beginnen. Anschließend wandern wir nach Langenpettenbach (unterwegs Statio) und feiern dort in der St. Michael-Kirche Eucharistie. Und dann machen wir heuer etwas Neues: Wir treffen uns zur Brotzeit im Gasthaus Gschwendtner – einfach deswegen, damit wir vom Vorstand und alle unsere Helfer einmal entlastet sind.

Die Oasentage sind von Freitag, 12. April, 18 Uhr bis Sonntag, 14. April 2013, 13.00 Uhr im Tagungshaus Leitershofen. Das Thema ist Gottesbilder ändern sich im Lauf meines Lebens; durch die Tage begleitet uns Sr. Benedikta Hintersberger. Es sind noch wenige Plätze frei, bitte bei Lieselotte Werner (08139 6298) anmelden. Kosten: ca. 135 € für Unterkunft, Verpflegung und Kursgebühr.

Am Donnerstag, 9. Mai 2013 (Christi Himmelfahrt) feiern wir um 19.00 Uhr unsere Maiandacht in der Basilika auf dem Petersberg. Anschließend sind wir zur Werner-Götz-Maibowle ganz herzlich eingeladen.

Von Dienstag, 21. Mai – Samstag, 25. Mai 2013 fahren wir nach Flüeli in der Schweiz. Die Leitung haben Pfarrer Otto Steinberger und Anneliese Bayer. Die Reise kostet einschl. Busfahrt, Vollpension im Hotel Klausenhof in Flüeli-Ranft 385,-- € im DZ (EZ-Zuschlag 50,-- €). Eine Anmeldung ist möglich bis zum 3. April bei der KLB-Diözesanstelle (089 21371430) oder bei Anneliese Bayer (08138 8625).

Am Samstag, 22. Juni 2013 besuchen wir die altbayerische Herzogstadt Erding. Bei einer Stadtführung sehen wir die zalhlreichen historischen Gebäude in der Langen Zeile, die Stadtpfarrkirche St. Johann, den Schrannenplatz, das Frauenkircherl, das Rathaus, den Schönen Turm und die Stadtmauer.
Wir wollen mit der S-Bahn (10.12 Uhr Petershausen, 10.25 Uhr Hebertshausen, 10.29 Uhr Dachau) nach Erding fahren. Nach einem gemeinsamen Mittagessen beginnt um 13.45 Uhr die Stadtführung. Danach können wir noch gemeinsam Kaffee trinken. Anmeldung bitte bei Lieselotte Werner (08139 6298).

Wir wollen am Sonntag, 21. Juli 2013 ein Sommerfest feiern. Beginn ist um 17.00 Uhr im Pfarrheim und Pfarrgarten Ampermoching. Näheres dazu später.

Die Kath. Landvolkhochschule Petersberg kann in diesem Jahr ihr 60 jähriges Jubiläum feiern. Zum Jubiläumstag am Sonntag, 5. Mai 2013 sind alle herzlich eingeladen. Um 11.00 Uhr beginnt der Pontfikalgottesdienst mit Erzbischof Reinhard Kardinal Marx. Ab 13.00 Uhr gibt es ein buntes Festprogramm auf dem ganzen Petersberg und um 17.00 Uhr ist gemeinsamer Abschluss.

Die Gruppe Spurensuche lädt in der kommenden Zeit zu zwei Veranstaltungen ein.

Sonntag, 28. April 2013 Auf Gottes Spuren – Besinnungsweg in Bad Feilnbach. Am wild rauschenden Jenbach erzählen sieben Stationen vom Bund Gottes mit dem Menschen. Beginn ist um 13.00 Uhr in der Dorfkirche Lippertskirchen Danach folgen wir dem Besinnungsweg. Abschließend Einkehr im Café Waldeck.

Sonntag, 7. Juli 2013 Freising – vom Lehrberg zum Nährberg. Besichtigung des Freisinger Doms und der Gartenanlagen und Gebäude in Weihenstephan. Einkehr im Bräustüberl. Treffpunkt ist um 13.00 Uhr am Marktplatz in Freising.


Am Samstag, 8. Juni 2013 sind alle zur Landeswallfahrt der KLB Bayern nach Altötting eingeladen. Bei Interesse bitte um Rückmeldung bei Lieselotte Werner (08139 6298). Wir werden evtl. eine gemeinsame Fahrt mit dem Bus oder Zug nach Altötting organisieren.

Der nächste Gottesdienst des Jungen Landvolks ist am Sonntag, 28. Juli 2013 um 11.00 Uhr am Petersberg. Auch dazu sind alle ganz herzlich eingeladen.

  Wenn Dein Glaube im Alltag untergeht, wird Ostern ein neuer Anfang sein.
Wenn Deine Hoffnung mutlos schweigt, durchbricht Ostern die graue Resignation.
Wenn Deine Liebe nicht mehr brennt, entzündet Ostern das Feuer neu.
Wenn Glaube, Hoffnung und Liebe in Dir eine Heimat finden,
dann wird Dein Herz nicht tödlich trüb, sondern sprudelnd frisch von Ostern künden.

aus "Fit für Gott", Pattloch Verlag

Die Vorstandschaft grüßt Euch herzlich und wünscht allen Mitgliedern und Freunden mit ihren Familien ein frohes Osterfest.

Herzliche Grüße

 Werner Götz                       Lieselotte Werner               Käthe Kreitmair            Horst Lachmann