Jahresprogramm 2013/2014

Dienstag,  10.Sept. bis 11.Sept.2013
Infos bei Resi Gasbichler Tel. 080522685

Ausflug ins Böhmische mit den Spurensuchern ... Bilder und Texte ...
Leitung: Konrad Haberger Kreuzberger Kapellenweg u.a.
Anmeldung bei Resi Gasbichler 080522685 oder bei Werner Götz

Samstag, 14.Sept. 2013, 08.30 – 17.30 Uhr
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Friedberg, P+R Parkplatz
(Ecke Augsburger Str. und Chippenhamring)

Friedberg und Augsburg ... Bilder und Texte ...
Stadtbesichtigung Friedberg,

Am Vormittag ist die Besichtigung von Friedberg (mit StadtFührerin) der altbaierischen Stadt an der romantischen Straße vorgesehen. Nach dem Mittagessen nehmen wir die Straßenbahn nach Augsburg, um uns in St. Peter am Perlach dem Gnadenbild der Maria Knotenlöserin (um 1700 n. Chr.) intensiv zu widmen.
Danach besichtigen wir die St.- Moritz-Kirche. Der ursprüngliche Bau aus dem 15. Jahrhundert wurde im Krieg bis auf die Umfassungsmauern zerstört. Die Kirche wurde wieder aufgebaut. Zuletzt wurde sie auf spannende Weise umgestaltet. Das Ergebnis dieser Umgestaltung ist seit April 2013 zu erleben.
In Augsburg betreut uns Sr. Benedikta Hintersberger aus dem Kloster St. Ursula. Sie hatte mit uns bereits die Oasentage im Frühjahr erfolgreich gestaltet. Abschließend, eventuell nach einer kleinen Kaffeepause, fahren wir wieder mit der Tram nach Friedberg und von dort mit den Auto nach Hause.
Kosten: ca. 15 € für Stadtbesichtigung, Eintrittsgelder, Fahrt mit Trambahn (AVG),
Anfahrt nach Friedberg mit Privat-PKWs
Anmeldung: Lieselotte Werner, Tel. 08139 6298

Samstag,  12. Okt. 2013, 09.00 – 16.00 Uhr
Petersberg, Unteres Haus, Saal
Saatkörner der Hoffnung sammeln
Das Buch Ruth erzählt uns, wie Frauen in freundschaftlicher Verbundenheit füreinander sorgen, sich um ihre Rechte kümmern und Zukunft gestalten.
Der Tag ist gestaltet mit darstellenden Elementen, meditativen Tänzen, Singen, Gebet....
Referentin: Brigitte Heinrich
Kosten: 25 € für Kurs, Mittagessen und Kaffee
Anmeldung: Lieselotte Werner 08139 6298
Freitag,       18.Okt. 2013      um 19.00 Uhr
Pfarrhof Ampermoching
Kleine Christliche Gemeinschaften
-ein Erfahrungsbericht aus drei Jahrzehnten in der Mission -
-eine Antwort auf Krisen in Kirche und Gesellschaft?
Pfarrer Richard Tyroller, Andechs

Samstag,     18.Jan. 2014,   um 10.30 Uhr
Treffpunkt: Eingang Schloss Unterweilbach

Besinnung am Jahresbeginn ... Bilder und Texte ...
Schlossherr Clemens von Trebra-Lindenau führt uns durch den renovierten Teil des Schlosses Unterweilbach und gibt einen Einblick in die Familiengeschichte.
Anschließend Andacht in der Schlosskapelle (St. Martin),
Wanderung nach Arzbach, Rückblick und Einkehr im Gasthaus Kiermeir

 

Donnerstag, 30. Jan. 2014   um 19.30 Uhr
im Pfarrhof Arnbach
Donnerstag, 13. Febr. 2014   um 19.30 Uhr
im Pfarrhof Arnbach
Dienstag,    11. März 2014   um 19.30 Uhr
im Pfarrhof Arnbach


29.Arnbacher Gespräche 2014
  ...hier weitere Infos zu den Referenten...
Jahresthema: Was hält Europa zusammen?

1.Vortrag: Aufgaben des Europäischen Parlaments
...Bilder u.Texte...
Dr. Angelika Niebler, Mitglied des Europäischen Parlaments, Ebersberg
2.Vortrag: Was verbindet Europa?   ...Bilder u.Texte...
Peter Martin, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission München
3.Vortrag:  Perspektiven für Wirtschaft und Euro ...Bilder u.Texte..
Dr. Stefan Kipar, Volkswirt der BayernLB
Der Teilnehmerbeitrag je Abend der Arnbacher Gespräche beträgt 4 €.


Samstag,      1.März 2014    um 14.00 Uhr
Pfarsaal Ampermoching
Tanz mit - bleib fit am Faschingssamstag
Gesellige Kreistänze mit Eva Kutscherauer-Schall
Teilnehmerbeitrag: 4 € je Teilnehmer

Dienstag,      4.März 2014   um 14.00 Uhr
Arzbach, Gasthof Kiermeir

Sternwanderung am Faschingsdienstag   ...Bilder ...
nach Arzbach zum Gasthaus Kiermeir.
Dort klingt die Faschingszeit mit Musik, Spielen, Tanz und Geselligkeit aus.


Mittwoch,   12.März 2014   um 10.00 Uhr
      bis
Donnerstag 13.März 2014    um 16.00 Uhr

im Haus der Begegnung "Hl. Geist",
84489 Burghausen, Spitalgasse 207

 

 

 

Lebenstage in Burghausen
im Haus der Begegnung "Hl. Geist"
Thema: "Ja, wos glaubst denn du?-
               Erkundungen zu Biografie u.Spiritualität

Referent: Konrad Haberger, Hauzenberg
Jeder Lebensweg ist einmalig, jede menschliche Lebensgeschichte ist eine "kleine heilige Schrift" (Josef Fischer). Bei den Lebenstagen in Burghausen gehen wir diesmal in aller Ruhe und in aller Freiheit der Spiritualität in unserer Biografie nach. Wir suchen Antworten auf folgende Fragen: Was bedeutet für mich Glaube, Kirche, Religion, Gott? Welche Entwicklungswege gibt es in meiner religiösen Biografie? Was habe ich getrost hinter mir gelassen und was ist mir wichtig geworden fürs Leben? Wie immer feiern wir auch die Eucharistie mit Domkapitular Josef Fischer vom Haus der Begegnung.
Kosten: ca. 110 € für Verpflegung und Kursgebühr
Anmeldung: Resi Gasbichler, Telefon 08052 2685 bis spätestens 24.02.2014

Samstag,    29.März 2014,   10.00 Uhr bis
Sonntag,    30.März 2014   16.00 Uhr
auf der Fraueninsel Chiemsee

Oasentag auf der Fraueninsel  ...Bilder ...
Thema: Vom Haben zum Sein - Was der Hans im Glück uns heute sagen kann
Besinnungswochenende mit Reinhard Weger, Leiter KHG der Hochschule München
Kosten: 130 € je Person für Unterkunft, Verpflegung und Kursgebühr
Anmeldung: Lieselotte Werner, Tel. 08139 6298

 

Freitag,       11.April 2014     um 19.00 Uhr
in der Basilika auf dem Petersberg

Bußgottesdienst ...Bilder u.Texte...


Ostermontag 21.April 2014  um 13.00 Uhr
in Lauterbach bei Bergkirchen, Kirche

Emmausgang
im Raum Bergkirchen    ...Bilder ...

wir beginnen in Lauterbach um 13.00 Uhr in der Kirche mit einer Führung. Dann wandern wir nach Palsweis, wo wir nach einer Kirchenführung durch Hans Schertl Gottesdienst feiern. Im Bürgerhaus essen wir abschließend gemeinsam. Wie früher wollen wir ein gemeinsames Büfett aufbauen. Wir bitten euch also, Speisen fürs Büfett und Geschirr für den persönlichen Gebrauch mitzubringen. Die Speisen können bereits vor dem Emmausgang ab 12.30 im Bürgerhaus in Palsweis abgestellt werden.

Sonntag,        27. April 2014    um 13.00 Uhr
in Dietramszell, vor der Klosterkirche

Gruppe Spurensuche
In Dietramszell werden
- eine Besichtigung der Klosterkirche,
- eine Wanderung (ca. 1 km) nach Maria Elend,
- abschließend eine Andacht mit musikalischer Begleitung und
- eine Einkehr in der Klosterschänke angeboten.
An diesem Tag begleitet uns Pfarrer Ludwig Scheiel.

Sonntag,        4. Mai 2014    um 19.00 Uhr
in der Basilika auf dem Petersberg

Maiandacht ... Bilder...
mit anschließender Waldmeisterbowle vor der Basilika

Sonntag,        25. Mai 2014   
in der Basilika auf dem Petersberg

Die KLB feiert auf Diözesanebene das 60-jährige Bestehen:
Weitere Infos wird die Diözesanstelle versenden.
Wir alle sind zu diesem Fest herzlich eingeladen.

Sonntag,        6. Juli 2014    um 12.45 Uhr
auf dem Parkplatz an der Drax-Mühle (zwischen Haag/Altdorf und Rechtmehring, Landkreis Mühldorf).
Gruppe Spurensuche
Wir besichtigen die Drax-Mühle (Unkostenbeitrag) und die Filialkirche Maria Hochhaus, feiern dort eine Andacht und treffen uns anschließend mit der KLB-Ortsgruppe im Pfarrheim Rechtmehring, um uns mit den dortigen Mitgliedern des Landvolks auszutauschen. Ansprechpartnerin für diese Veranstaltungen sind Resi Gasbichler (08052 2685) und Resi Reichl (08086 8474).

Samstag,       12. Juli 2014    um 9:00 Uhr
Caf้ Hipp, Markplatz, Pfaffenhofen Parkmöglichkeit im Parkhaus der Sparkasse

Pfaffenhofen und Scheyern - Stadt- und Klosterbesichtigung
Referentin: Stadtführerin Claudia Erdenreich
Kosten: ca. 10 € für Besichtigungen, Honorare Anfahrt mit Privat-PKW Anmeldung: Lieselotte Werner 08139 6298 Horst Lachmann 08137 92696


Sonntag,        20. Juli 2014    um 11.00 Uhr
in der Basilika auf dem Petersberg
Das Junge Landvolk in der KLB wird einen weiteren Gottesdienst auf dem Petersberg gestalten Die Gottesdienste des Jungen Landvolks stehen stets unter dem Motto „Kirche - Lebendig und Bewegend" und wer hingeht, wird es spüren!
neues Programm für Okt.2014 bis Juli 2015
Programme früherer Jahre