KLB- Archiv    -     AusflügeLinie-schwarz.gif (910 Byte)

2.Wanderung
am 5. März 2005


von Westerholzhausen
nach Langenpettenbach
 

  "Es bewegt sich was. ." ist ein Leitmotiv der KLB. Wir bewegen uns auch: Wir wandern! Regelmäßig jeden ersten Samstag im Monat, irgendwo in unserer näheren Umgebung, etwa 2 bis 3 Stunden und auch bei schlechtem Wetter!  

Am Samstag, 5.März 2005 machten sich wieder neun Personen zusammen mit Inge+Barthel auf den Weg.

Die Wanderung führte bei leichtem Frost den "Marterlweg" entlang von Westerholzhausen über Oberainring, Unterainring nach Langenpettenbach.

An jedem der vier Marterl oder Wegkreuze machten wir eine kurze Pause.

Text: Wenn auch die Zeit dich drängt voran - Dein Ziel liegt in der Fern - Sihst du dies Kreuz,so halte an - Grüß dankbar deinen Herrn -1994-
Text: Ex voto
( aufgrund eines Versprechens)
1914
M.K.N.
Text: Herr Jesus breit die Arme aus und segne Flur und Haus. Amen

Herr schütze unsere Heimat und gib uns unser täglich Brot
Ex voto . . . 1945


In Langenpettenbach hielt die Wirtin die Wirtschaft und vor allem die Küche allein für uns noch offen.

Weißwürste (nach Aussagen einiger Teilnehmer "die besten weit und breit") sowie Kaffe und von der Wirtin selbst gebackener Kuchen stärkten uns für den Rückweg auf gleicher Strecke.

 

Zurück in Westerholzhausen besuchten wir die wunderschöne Kirche, wo uns Hans Schertl eine kurze Kirchenführung gab.