Jahresprogramm 2020/2021

 
gelber Hintergrund = anderer Veranstalter

Samstag, 3. Okt. 2020
um 11.00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Oasentag
Das Gebet für unsere Erde von Papst Franziskus steht am Ende der Enzyklika "Laudato si", mit der der Papst zu einem Dialog über die Art und Weise, wie wir die Zukunft unseres Planeten gestalten sollen, eingeladen hat. Gerade jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie ist dieser Dialog wichtiger denn je.
Wir laden Euch zum Oasentag am Petersberg mit Pfarrer Josef Mayer ein. Das Thema lautet "Schöpfungsverantwortung jetzt leben - 5 Jahre Enzyklika Laudato si" am Samstag, 3. Oktober 2020 um 11.00 Uhr.
Wir beginnen mit dem Gottesdienst, der gleichzeitig zum Tag der Regionen und bei schönem Wetter im Freien stattfindet. Johannes Seibold wird den Gottesdienst musikalisch gestalten. Nach dem gemeinsamen Mittagessen beschäftigen wir uns mit der Enzyklika und ihrer Bedeutung für unser Leben. Am Nachmittag ist eine Kaffeepause eingeplant. Ende ist gegen 18.00 Uhr.

Anmeldung bitte bei Familie Werner (Tel 08139 / 6298)
Kosten: ca. 25 Euro (Mittagessen, Kaffee und Kuchen)


Freitag 23. Okt.2020 und
Freitag 20. Nov. 2020,

jeweils von 18-21.30 Uhr

Anmeldung erforderlich


Das Junge Landvolk lädt zu zwei Bibelabenden mit Peter Heimann in die KLVHS Petersberg, Oberes Haus ein. Thema ist "Zu den großen Worten unseres Glaubens". Viele große und doch nicht so einfach zu verstehende Worte prägen unseren Glauben, wir hören sie im Gottesdienst und lesen sie in der Bibel. Doch was meinen Worte wie Auferstehung oder Heilung wirklich?
Termine: Fr., 23. Okt. und Fr. 20. Nov. 2020, jeweils von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Anmeldung bei Renate Riedel, Tel 08250 / 928189


Freitag, 13. Nov. 2020
um 17.30 Uhr

Anmeldung bis 5.Nov.

KLB-Mitgliederversammlung

mit Neuwahlen des Kreisvorstands

findet am Freitag, 13. November 2020 statt.
Wir treffen uns im Unteren Haus am Petersberg.
Beginn ist um 17.30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen.
Die Versammlung beginnt um 18.30 Uhr.
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
- Begrüßung
- Rückblick auf die vergangenen vier Jahre mit Bildern von Horst Lachmann
- Kassenbericht (Kassier und Kassenprüfer) Entlastung der Vorstandschaft
  und des Kassiers
- Wie geht es mit der KLB Dachau weiter? (Gedanken und Ideen der
   Vorstandschaft und der Mitglieder)

- Neuwahlen oder Teambildung
- Abschluss mit einer Andacht in der Basilika

Wir bitten um Anmeldung bei Familie Werner (Tel 08139 / 6298) oder
Email: lieselottewerner@web.de
bis spätestens zum 5. Nov. 2020, damit die KLVHS Petersberg den entsprechenden Raum zur Verfügung stellen kann.

 

.. mehr dazu finden Sie
auf der Website
der Diözesan-KLB


klicken Sie hier...


Bildungsangebot per Videokonferenz

Liebe KLB Mitglieder, liebe Freunde der KLB München und Freising, aufgrund der Corona Pandemie hat das KLB Bildungswerk in diesem Herbst eine neue Reihe gestartet. Einmal im Monat bieten wir ein Bildungsangebot per Videokonferenz an. Die Teilnahme ist für jeden Interessierten offen. Die Reihe geht von Oktober 2020 bis zur Fastenzeit 2021. Nach dem ersten Abend mit dem Thema Advent und Weihnachten geht es jetzt um Aktionen und Engagement - nicht nur während der Coronazeit - in der Kirche vor Ort.


Sonntag, 27. Dez. 2020
um 14.30 Uhr

Anmeldung bis 18. Dez.


Besinnung am Jahresende

In diesem Jahr jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau zum 75. Mal.
Bei der Besinnung am Jahresende wollen wir daran erinnern und beginnen am Sonntag, 27. Dezember 2020 um 14.30 Uhr in der Todesangst Christi Kapelle auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte mit einer Andacht. Um 15.00 Uhr nehmen wir am Stundengebet der Schwestern des Klosters Karmel teil und treffen uns im Anschluss mit Sr. Elija Boßler zum Gespräch. Wenn es möglich ist, werden wir uns danach wie immer zu einer Einkehr in einer Gaststätte treffen.

Bitte bis zum 18. Dez. 2020 anmelden bei Familie Werner, Tel: 08139 / 6298.


Maiandacht der Kath. Landvolkbewegung Dachau
Am Samstag, 1. Mai 2021 um 19.00 Uhr findet in der Basilika auf dem Petersberg eine Maiandacht statt.
Thema ist "Mit Maria auf dem Weg" - Maria Begleiterin und Fürsprecherin auf unserem Lebensweg.
Die Andacht wird gestaltet von Mitgliedern der Kath. Landvolkbewegung Dachau.
Anmeldung bitte bis Freitag, 30. April, 14.00 Uhr bei der KLVHS Petersberg, Tel 08138/93130.
...mehr dazu...
Brückenwallfahrt auf den Petersberg   am 13.5.2021
Die Wallfahrtswege ab Kleinberghofen, Arnbach-Eisenhofen un
d Erdweg zum Petersberg konnten witterungsbedingt leider nicht stattfinden. So trafen sich die Gäste um 11.00 Uhr in und vor der Basilika am Petersberg, um zusammen mit Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger Eucharistie zu feiern (wurde ins Freie und per stream übertragen).
Schwungvoll gestalteten Johannes Seibold mit seiner Familie, unterstützt von Jürgen Bauer und Elisabeth Hölscher vom Petersberg den Gottesdienst musikalisch.

Und ebenso ermutigend sprach Weihbischof Dr. Haßlberger in seiner Predigt das Thema des Tages an: vom Vertrauen auf Jesus mit der 2000 Jahre alten Geschichte der Kirche mit vielen Höhen und Tiefen und von der Umkehr "Quo vadis, Petrus?" gerade in der jetzigen Situation.
...mehr dazu...


Besuch der alten Pfarrkirche St. Georg in Hebertshausen
.
...mehr dazu...
Sonntag, 1. August 2021 um 14.00 Uhr

(Treffpunkt an der unteren Kirche "Zum Allerheiligsten Welterlöser")
Die Kirche liegt malerisch über dem Ort (80 Stufen oberhalb des Pfarrhofs) und ist von weitem sichtbar. Es handle sich aufgrund der "Topographie, der Geschichte und des Panoramas um einen der schönsten Kirchenplätze im Landkreis Dachau" sagt Architekt Kuntscher.So ist auf der Internetseite Kirchen und Kapellen von Hans Schertl über die Kirche St. Georg in Hebertshausen zu lesen. Im Herbst letzten Jahres wurde sie nach langer Renovierungszeit wieder eingeweiht.Wir wollen sie besichtigen und beginnen mit einer Statio an der unteren Kirche, gehen über die Kirchtreppe zur St. Georg-Kirche, wo wir gemeinsam eine kurze Andacht feiern. Danach werden uns Paula Pihale und Siegfried Rückert die Kirche zeigen und erklären. Wir gehen dann zur neu errichteten Aussegnungshalle und zur Kreuzigungsgruppe.
Zum Abschluss treffen wir uns dann im ebenfalls neu eröffneten Eiscafe oder in der Pizzeria Lo Smeraldo am Fuß des Kirchbergs.


Samstag, 28. August 2021 zum 12.00 Uhr

auf dem Petersberg

Der Apostel Paulus
hat viele Briefe geschrieben, die uns überliefert sind. Pfarrer Josef Mayer wird ihn uns anhand der Römerbriefe vorstellen. Dazu laden wir Euch zu einem Oasentag auf den Petersberg ein. Damit es für uns eine kleine Auszeit vom Alltag - ein Oasentag - wird, wollen wir mit einem gemeinsamen Mittagessen um 12.00 Uhr beginnen, danach beschäftigen wir uns mit dem Thema Paulus, unterbrochen durch eine Kaffeepause. Um 17.00 Uhr werden wir gemeinsam Gottesdienst feiern (im Raum oder in der Basilika). Wer will, kann noch zum gemeinsamen Abendessen bleiben. Damit wir genügend Abstand halten können, ist für uns der Raum Klaus und Dorothee reserviert.
Kosten: 35,00 Euro (Mittagessen, Kaffee, Abendessen)
           25,00 Euro (Mittagessen, Kaffee)
Anmeldung bitte bis spätestens 13. August bei Anneliese Bayer, Tel. 08138 8625 (bitte angeben, ob Ihr auch zum Abendessen bleibt)


Sonntag, 17. Oktober 2021 um 17.00 Uhr

Ort: KLVHS Petersberg, Unteres Haus, Raum Klaus und Dorothee

  
Kindheitserinnerungen aus der Nachkriegszeit (ca. 1945 -1962)
Horst Lachmann hat Geschichten aus dieser Zeit gesammelt, die er uns erzählen wird und zeigt auch Bilder dazu.


Samstag, 30.10.2021
von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort: KLVHS Petersberg,
Oberes Haus, Raum Emmeran Scharl


Bibliodramatag mit Pfarrer Josef Mayer

Heilungsgeschichte nach Lukas 6,6
Mit der Methode des Bibliodramas machen wir uns gemeinsam mit dieser Bibelstelle auf eine Entdeckungsreise der persönlichen Art. Dabei "schlüpft" man in verschiedene Rollen und stellt Szenen nach. So ist es möglich, tiefer in die Bibelstelle einzusteigen und sie in Bezug zum eigenen Leben wahrzunehmen.
Teilnehmerbeitrag: 26,00 (bei mind. 5 Teilnehmern) - wird vor Ort eingesammelt. Mittagessen und Kaffee/Kuchen sind in der Gebühr inbegriffen, Getränke können vor Ort gekauft oder selber mitgebracht werden.
Anmeldung bei: Michaela Widmann -bis 15.10.2021- 08254/99 64 15 und                        michaela.widmann@gmx.de
Veranstalter: Junges Landvolk (KLB) Dachau

  
Die Flüelireise findet voraussichtlich erst vom Dienstag, 07. bis Freitag, 10. Juni 2022 (Woche nach Pfingsten) statt.
Anmeldung erforderlich und noch möglich


  Bildungs-und Pilgerreise nach Flüeli
erst im Jahr 2022 !!

Die Patrone der Katholischen Landvolkbewegung, Nikolaus von Flüe und Dorothee Wyss, haben uns besonders auch in Zeiten der Veränderung etwas zu sagen, helfen uns Frieden zu erhalten. Die KLB Dachau in Begleitung von Landvolkpfarrer Josef Mayer macht sich auf den Weg in die landschaftlich sehr schöne Zentralschweiz nach Flüeli, Sachseln, Stalden und in den Ranft. Es ist ein offenes Angebot für alle spirituell Interessierten.
Anmeldungen sind noch möglich.
Kosten: bei 40 Pers. 485,00; bei 30 Pers. 535,00
Begleitung: Landvolkpfarrer Josef Mayer
Unterkunft: Klausenhof in Flüeli/Schweiz
weitere Infos (Detailliertes Programm) und Anmeldung:
Anneliese Bayer, Tel. 08138/8625
                       Email: bayer-anneliese@t-online.de
Programme früherer Jahre